boomeo Customer Journey Mapping

outside-in-Betrachtung für ihre touchpoints

Mit unserem externen Blick erkennen Sie positiv wirkende Momente und störende Punkte bei der Informationsbeschaffung sowie der Kauf- und Serviceerfahrung Ihrer Kunden an allen relevanten digitalen und analogen Touchpoints. Identifizieren Sie hierdurch wertvolle Potenziale zur optimalen Gestaltung Ihrer gast-, fan-, mitglieder- oder kundenbezogenen Prozesse und zur nachhaltigen Förderung der Kundenbeziehung. Gestalten Sie Ihre Services vor, während und nach dem Kauf nutzerzentriert.

 

Zwei, nach unserem 4-Stufen Prinzip aufgebaute Leistungen stehen Ihnen zur Auswahl. Unser Customer Journey Mapping und die Nutzerzentrierte Service-Entwicklung.

Customer Journey Mapping

Erkennen Sie echte Servicebringer und störende Schmerzpunkte bei der Kauferfahrung Ihrer Kunden und identifizieren Sie wertvolle Potzenziale zur nachhaltigen Kundenbindung durch eine maximale Kundenzentrierung.

1 | PERSONA-ENTWICKLUNG

Wer ist Ihre Zielgruppe genau?

Definition Zielgruppe und Ableitung von 2 Personas für ein detailliertes Zielgruppen-Verständnis

 

2 | VALUE PROPOSITION

Was wünscht sich Ihre Zielgruppe?

Ableitung von Motivation, Bedürfnissen, Schmerzpunkten und Nutzen sowie möglichen Lösungsansätzen und Service-Ideen für jede Persona

 

3 | ABLEITUNG DER CUSTOMER JOURNEY HEUTE (IST)

Wie interagiert die Persona aktuell mit Ihren Angeboten?

Simulation und Analyse der Kundenerfahrung an allen Touchpoints entlang der gesamten Customer Journey bis zum Kaufabschluss für jede Persona

 

4 | IDEALE CUSTOMER JOURNEY (SOLL)

Wie sollte Ihre Zielgruppe in Zukunft mit Ihrem Angebot interagieren?

Beschreibung der idealen Customer Journey inkl. Identifikation von notwendigen Anpassungen von Angebot und Service, Interaktion für eine bessere Customer Experience

Nutzerzentrierte Service-Entwicklung

Kundenbindung durch Service-Exzellenz schaffen. Wir zeigen Ihnen, wo Sie da am besten ansetzen.

1 | PERSONA-ENTWICKLUNG

Wer ist Ihre Zielgruppe genau?

Definition der Zielgruppe(n) und Ableitung von 2 Personas für ein detailliertes Zielgruppen-Verständnis

2 | VALUE PROPOSITION

Was wünscht sich Ihre Zielgruppe?

Ableitung von Motivation, Bedürfnissen, Schmerzpunkten und Nutzen sowie möglichen Lösungsansätzen und Service-Ideen für jede Persona

3 | VALIDIERUNG VON PERSONA UND VALUE PROPOSITION

Stimmen die Vermutungen/Annahmen?

Validierung und Anpassung der zuvor aufgestellten Thesen anhand von realen, qualitativen Kundeninterviews und/oder Marktforschung

4 | ABLEITUNG DER SERVICEANSÄTZE

Welche konkreten Services müssen Sie Ihrer Zielgruppe bieten?

Auswahl und konkrete Beschreibung von nutzerzentrierten Services zur langfristigen Kundenbindung anhand des Service Canvas

Fragen Sie nach ihrem ganz Individuellen angebot

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für Ihr Unternehmen, Ihre Zielgruppen und die relevanten Touchpoints entlang der Customer Journey.